12.05.2017 - Die SBV hat einen neuen Vorstand

Am 07. Mai 2017 fand in Leer/Ostfriesland der Verbandstag des Deutschen Motoryachtverbandes statt. Durch die Verflechtungen zum Dachverband, haben die dortigen Wahlen auch Auswirkungen auf den Vorstand der SBV.

Wie schon auf der letzten Mitgliederversammlung von ihm angekündigt, hat Herr Gäng sich nicht mehr zur Wahl gestellt und damit seine Position als Beisitzer im Präsidium des DMYV und auch den Vorsitz der SBV beendet. Er wird die Sportbootvereinigung aber weiterhin noch als Ehren-Vorsitzender begleiten.

Neuer Vorsitzender wird Herr Greif aus Dresden.

Weitere Wechsel gab es auf den Positionen des Schatzmeisters (von Herrn Dr. Parheimüller zu Herrn Thöben.) und eines Beisitzers (von Herrn Martini zu Herrn von Veen.).

Die Sportbootvereinigung bedankt sich für das Engagement der scheidenden Vorstandsmitglieder und wünschen den neuen Amtsträgern viel Erfolg.

Eine Liste über den neuen Vorstand finden Sie hier.