07.05.2018 - Manfred Gäng erhält Bundesverdienstkreuz

Für sein jahrzehntelanges Engagement für den Wassersport und den Umweltschutz ist Manfred Gäng, langjähriger Vorsitzender der SBV, DMYV-Präsidiumsmitglied und ehemaliger Präsident des Landesverbandes Baden-Württemberg, mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt worden.

Bei der Verleihung der höchsten deutschen Auszeichnung, die im Namen des Bundespräsidenten in Oberhausen-Rheinhausen stattfand, waren zahlreiche Wegbegleiter des Deutschen Motoryachtverbands anwesend.

Manfred Gäng ist Ehrenpräsident des LV Baden-Württemberg und der Sportbootvereinigung, deren Geschicke er auch als Vorsitzender leitete. Insbesondere aufgrund seines großen Engagements für die Vereinbarkeit von Umwelt und Wassersport sowie für die Jugendarbeit erhielt Manfred Gäng die außerordentliche Ehrung der Bundesrepublik Deutschland. Landrat Dr. Christoph Schnaudigel  überreichte das Verdienstkreuz und lobte dabei den besonderen Vorbildcharakter, den Gängs  begeisterte Arbeit für Sport, Umwelt und Jugend habe.